2014 - Otello darf nicht platzen

Die Stadt Cleveland im Tito Merelli-Fieber! Der weltberühmte Opernstar hat ein Gastspiel als Otello zugesagt. Max, Assistent der Operndirektion und leidenschaftlicher Opernsänger, wartet mit seiner Freundin Maggie seit Stunden in der Hotelsuite auf den Tenor. Der Operndirektor befürchtet schon das Schlimmste. Doch endlich erscheint der italienische Star-Tenor mit seiner Frau und alle Beteiligten atmen auf. Die weiblichen Verehrerinnen sind aus dem Häuschen und die Sängerkollegen fiebern der ausverkauften Vorstellung entgegen. Wird es eine Meisterleistung? Und verträgt sich leidenschaftliche Wucht mit zarten Empfindungen? Wein, Weib und Gesang verknüpft mit Situationskomik und großen Emotionen.

Erleben Sie eine höchst vergnügliche Inzenierung der Kellerbühne im November 2014 in Garbsen.

Die Darsteller:
 

Hinten: Beate Carmona, Birgit Scholand, Bärbel Bunkus, Martin Ehlers

 

Vorne: Benjamin Weisser, Tanja Janning, Siegfried Eckstein, Silke Fütterer