Aufführung 2016

 

 

Der immer wiederkehrende Familienwahnsinn zur Weihnachtszeit.

 

Nehmen Sie sich die Zeit in der ach-so-beschaulichen Vorweihnachtszeit.

Verbringen Sie mit uns vergnügliche Stunden mit Alan Ayckbourns giftigem Feiertagsschauspiel
Schöne Bescherungen“.

 

Das Stück erzählt von einem weihnachtlichen Familientreffen mit 3 Paaren, 2 Singles und jeder Menge Klischees. Ein neuer Gast taucht auf: ein Schriftsteller, der besonders die Damenwelt beeindruckt.

 

Das Desaster beginnt zart und endet hart. Am Heiligen Abend wird gestichelt und gemahnt, Gehässigkeiten werden ausgetauscht. Kuriose Situationen entstehen, wie grandios scheiternde Puppentheaterszenen oder nächtlich amouröse Verwicklungen unter dem Weihnachtsbaum.

 

Die Kellerbühne Garbsen entführt Sie in diesem Jahr in die Abgründe weihnachtlicher Festtagsunstimmigkeiten und freut sich über Ihre mitleidenden Mienen, bitteren und vergnüglichen Lacher.